Hartschaumplatten

Oft verwenden wir Hartschaum Platten der Firma Korff. Diese Platten bestehen aus Polyurethan-Hartschaum und sind beidseitig beschichtet; eine eingearbeitete Aluminiumfolie dient als Dampfsperre. Somit ist die Platte nicht atmungsaktiv und das Eindringen von Feuchtigkeit in das dahinterliegende Mauerwerk wird verhindert. Die Platte kann, im Gegensatz zu einer diffusionsoffenen Dämmung, beliebig beschichtet werden; z. Bsp. mit Tapeten, Farben oder Putzen. Die Wärmeleitfähigkeit beträgt 0,025 W/mK.

Aufgrund der geringen Wärmeleitfähigkeit wird die Oberflächentemperatur an der Platte, selbst bei nur einem Zentimeter Dicke, um einige Grad Celsius höher als an der vorher ungedämmten Wand. Dies kann die Bildung von Schimmelpilzen verhindern.